Klimatabellen

Das Wetter in Thailand ist auch vom jeweiligen Urlaubsort abhängig.
Im April ist es in den meisten Regionen von Thailand am wärmsten, der Mai bringt dann den Regen, vor allem im Westen wir das Wetter recht schlecht. Im Osten, Ko Samui, Ko Tao ist es meist deutlich besser. Im Zentrum und im Norden regnet es nicht so viel.

ThailandKoSamui

Klimatabelle vom Zentrum (mit Bangkok) von Thailand

Das beste Wetter in Bangkok und der Riviera von Thailand ist von November bis März. Im April wird es recht warm. Die meisten Regentage gibt es im August und September.

Klimatabelle-Th-Zentrum

Klimatabelle vom Norden von Thailand

Wer in den Norden von Thailand reisen will, macht das am besten in den Monaten November bis April. Dann ist die Regenwahrscheinlichkeit am geringsten.

ThailandWettertabNorden

Klimatabelle vom Südwesten von Thailand

Im Südwesten, auf der Insel Phuket und den umliegenden Regionen, haben wir die meisten Regentage vom Mai bis zum Oktober. Ideal sind die Monate von Dezember bis März.

Thailand-Wetter-Sudwesten

Klimatabelle vom Südosten von Thailand

Im Winter zwischen Oktober und Dezember regnet es in Ko Samui, Ko Toa und den weiteren Inseln  besonders viel, vor allem im November. Dann ist auch das Wetter im Allgemeinen schlecht mit teilweise viel Wind. Im Sommer ist es dort das Wetter im Allgemeinen besser als im Westen wo Regenzeit herrscht. Dann regnet es meistens nicht den ganzen Tag sondern oft nur Nachmittage ein oder zwei Stunden.

Thailand-Tabelle-suedosten