Ko Samui Transport und Verkehrsmittel

Verkehrsmittel Songthaews

Die Songthaews sind eine Art von Pick Ups die auf der Ladefläche Sitzgelegenheiten haben, oder man steht auch. Diese fahren auf bestimmten Strecken über die Insel (vor allem die Ringstrasse) und stellen so zu sagen den öffentlichen Busverkehr dar. Haben aber natürlich keine festen Fahrpläne.
Die Kosten beginnen bei etwa 20 Bath für eine kürzere Strecke, pro Person und tagsüber. Bei weiteren Strecken wird es etwas teuerer, so 50 bis 70 Bath. Auch nachts ist mit Zuschlägen zu rechnen weil dann auch nicht mehr so viele unterwegs sind.

Verkehrsmittel Taxi

Auf Ko Samui gibt es viele Taxis die eigentlich alle ein Taximeter haben. Praktisch niemand schaltet das aber ein. Das ist zwar nicht erlaubt aber das stört die Taxifahrer wenig. Dadurch sind die Taxipreise deutlich höher als zum Beispiel in Bangkok. Gutes verhandeln ist wichtig, sonst zahlt man noch mehr.

Privater Transfer

Es gibt auf der Insel einige Firmen die private Transfers anbieten. Die findet man im Internet.
Ich habe mir ein paar Angebot von drei privaten Transportunternehmen schicken lassen, für ein paar Strecken die wir auf der Insel zurück legen mussten.

Transfer vom Nathon Pier zum Hotel im Norden von Lamai

Das Hotel selber bot keinen Transfer an. Die sagten uns ein Taxi würde 500-600 Bath kosten
Der erste Anbieter den ich anschrieb, sagte mir er würde keinen Transfer von Nathon nach Lamai machen, ein Taxi würde 800 Bath kosten.
Anbieter 2: 700 Bath
Anbieter 3: 660 Bath

Schlussendlich sind wir mit einem Kleinbus gefahren. Wir waren eine Gruppe von 8 Personen die ins gleiche Hotel wollten. Einer der vielen Fahrer die am Pier stehen, wollte als erstes 1200 Bath. Nach etwas längerem Verhandeln haben wir dann 800 Bath ausgemacht.
Ich denke mal ein realistischer Preis für ein Taxi dürfte bei 500 Bath liegen, vielleicht kann man ja noch etwas handeln und evtl. auf 400 kommen. Das wird aber wohl schwierig werden. Ist aber immer noch recht teuer, wenn man das z.B. mit einem Taxi in Bangkok vergleicht, da würde die gleiche Strecke wohl nur ein Viertel kosten.

Transfer Hotel, Norden von Lamai zum Maenam Pier im Norden der Insel

Privattransport 1, wollte 1000 Bath
Privattransport 2 wollte 700 Bath
Privattransport 3: 650 Bath

Am Ende haben wir den Transfer vom Hotel gemacht. Die haben uns mit einem Fahrzeug vom Hotel dort hin gebracht. Kosten 500 Bath.
Je nach dem mit welcher Fähre man fährt bieten diese auch einen Abholservice vom Hotel aus an. Das wussten wir aber vorher nicht. Bei Lomprayah kostet das ca. 150 Bath.
Man muss das aber vorher buchen.

Transfer Maenam Pier im Norden von Ko Samui zum Flughafen

Privater Anbieter 1, wollte 600 Bath
Privater Anbieter 3: 650 Bath

Wir sind mit dem Kleinbus der Fährgesellschaft gefahren. Das hat 150 Bath pro Person gekostet und ging relativ schnell.

KoSamuiMotorroller

Verkehrsmittel Mietwagen / Roller

Ein Möglichkeit sich auf der Insel fort zu bewegen ist ein Mietwagen. Wer sich von den Hauptverkehrsstrassen um die Insel weg bewegen will mietet am besten eine Jeep. Das kostet so ca. ab 800 bis 1000 Bath am Tag. Man sollte auf eine entsprechende Versicherung acht. Nicht alle haben eine.

Eine einfache aber wenn man nicht vorsichtig fährt auch gefährlichere Möglichkeit ist sich einen Roller zu mieten. Die gibt’s schon ab 150 bis 200 Bath am Tag. Man sollte auf jeden Fall einen Helm benutzen der vom Vermieter gestellt werden sollte. Ist auch vorgeschrieben.
Wir haben unseren Roller direkt beim Hotel gemietet. Man wollte keinen Ausweis als Pfand und die wollten nicht mal den Führerschein sehen. Das hat 250 Eu am Tag gekostet. Bei den Rollern werden keine Vollkaskoversicherungen angeboten.