Reisetipps

Hier finden sich einige Reisetipps für die Vorbereitung eines Urlaubs in Thailand.

Die Währung von Thailand

Die thailändische Währung ist der Bath. Der Wechselkurs war bei unserem Urlaub im Juni 2013 ein Euro ca. 40 Bath.
Es gibt jede Menge Möglichkeiten im Land Geld zu wechseln. Schon am Flughafen von Bangkok gibt es einige Wechselstuben. Die Kurse dort sind aber erwartungsgemäß recht unvorteilhaft. Das gleiche gilt beim Wechseln in Hotels. Durch den schlechten Kurs sollte man höchstens kleine Beträge für den Notfall wechseln.
Ein Reisetipp ist es am besten bei den Ständen die es in allen touristischen Zonen und auch Einkaufszentren gibt sein Geld zu tauschen.

ThailandBankautomatFurgon

Reisetipps zu Bankautomaten

Da das Land schon lange von ausländischen Touristen besucht wird gibt es in Thailand ein Menge von Bankautomaten. Die finden sich auch schon am Flughafen in Bangkok. Man muss jedoch darauf achten, dass zum einen die thailändische Bank des Automaten eine Festgebühr verlangt als auch Kosten bei der heimischen Bank entstehen können.
Es gibt auch Bankautomat die EC Karten / Maestro akzeptieren.
Mir ist es leider passiert dass meine Karte nach zwei mal Geld abheben in Bangkok von meiner Bank gesperrt wurde. Die meinten es handelt sich um einen Betrüger der in Thailand Geld abheben möchte.
Reisetipp: Am besten man informiert seine Bank vorher, ich musste dann wieder eine neue Karte bestellen.
Der interessanteste Bankautomat war in Bangkok bei der Khao San Road, es war ein fahrbarer Bankomat in einem Lieferwagen eingebaut.

Reisetipps zum Wetter und Klima von Thailand

Klimatabellen von Thailand

Reisetipp Saison in Thailand